Auf geht’s zum Zillertaler Mander Fest 2018!

Endlich hat das Warten ein Ende: das Zillertaler Mander Fest geht am 19. Juli in die nächste Runde. Vier Festtage warten wieder auf die Fans, der legendäre Hauptabend am Samstag ist ein Fixtermin für tausende. An dem heizen nämlich Albin und Chris Fankhauser ihren Fans im großen Festzelt richtig ein. Eines ist sicher: jede Menge Musik, gute Laune und „Zillachtoler Gaudi“ ist an den Festtagen inklusive! 

Wenn die Zillertaler Mander zum Fest nach Zell am Ziller laden, folgen etliche diesem Ruf und treffen sich im Zillertal wieder. Nach dem zwanzigsten Bühnenjubiläum im letzten Jahr, geben der „Rauthäusla“ und der „Saustuaner“ auch heuer wieder Vollgas auf der Bühne. „Das wird ein unvergessliches Wochenende für alle“, versichert Chris Fankhauser, „wir freuen uns auf unsere Fans aus Nah und Fern.“ Und auch dieses Jahr bleiben die Mander natürlich ihrem Motto treu: „Es gibt nur ein Gas, und das ist Vollgas!“ Das zeigen die Musiker auch mit ihrem mit Highlights gespicktem Festprogramm – Megastimmung vorprogrammiert!

Neues Album der Mander

Urig, schwungvoll, bodenständig und mitreißend startet das Fest am Donnerstag, den 19. Juli! Zum Auftakt bekommen die Fans sogleich das brandneue Zillertaler Mander-Album zu hören, frisch aus dem Tonstudio versteht sich. Im Brück‘n-Stadl in Mayrhofen präsentieren Albin und Christian ihre neuen Hits – echte Musik und authentische Klänge aus dem Zillertal. Ein perfekter Start in ein unvergessliches Jubiläums-Wochenende!

Gleich am folgenden Tag gibt‘s das nächste Highlight: die traditionelle Fanwanderung. Die Zillertaler Mander geben den Wanderführer für ihre Fans, nach einer gemeinsamen Fahrt mit der Zillertalbahn marschieren Albin und Chris vom Bahnhof Zell aus zur Penkenbahn in Mayrhofen, mit der sie mit ihren Fans nach ganz oben fahren. Dort angekommen, folgt eine zirka 45-minütige Wanderung: das Ziel ist die Granatalm auf dem Penkenjoch. Dort werden die „Zillertaler Berggranaten“ für eine zünftige Hüttengaudi sorgen, auch die Mander werden mit Gitarre und „Ziacha“ ihr Können zum Besten geben.

Zum Durchatmen bleibt kaum Zeit, der nächste Programmpunkt wartet: der Nachwuchscontest im Rahmen des Zillertaler Mander-Fests! Bühne frei für die begabten Jungmusiker aus dem Alpenraum, jede Gruppe möchte den „Goldenen Sepp“ ihr Eigen nennen dürfen. Leicht wird der Sieg jedoch nicht zu holen sein. Hochkarätige Musiker sitzen in der Jury und wählen die talentierteste Gruppe zum Gewinner, Chris koordiniert den Showablauf und Albin moderiert durch den „Goldenen Sepp“.

Hoi, jetzt geht’s rund!

Am Samstag, den 21. Juli, ist es dann soweit: das Zillertaler Mander Fest erreicht seinen Höhepunkt mit den Auftritten der prominenten Gäste und der Gastgeber selbst. Bevor die Zillertaler Mander jedoch mit ihrer Musik die Fans zum Tanzen und Mitsingen bringen, sorgen Größen aus der Branche im Zeller Festzelt für ordentlich Stimmung: ab 17.00 Uhr spielen die Blechquetscher, die Tiroler Herzensbrecher mit Ex-Schürzenjäger Willi Kröll und Hannah für die Besucher auf. Um 21:00 Uhr geben dann die Mander Vollgas – mit packenden Rhythmen im Gepäck haben sie längst die Herzen von Musikfreunden im Sturm erobert! Im Diskozelt wird anschließend noch eine standesgemäße Aftershowparty gefeiert.

Gemütlicher Ausklang

Und am Sonntag, den 22. Juli? Da wartet der traditionelle Frühschoppen auf die Besucher. Der beliebte Radio U1-Moderator Ingo Rotter führt in gewohnt professioneller Manier durchs Programm bis es schließlich noch ein letztes Mal für dieses Wochenende heißt: Bühne frei für die Zillertaler Mander! Chris und Albin geben für ihre Fans noch einmal auf der Bühne alles und garantieren so einen perfekten Abschluss des Mander Fests.


Pressekontakt:

GMedia

Alexandra Embacher

Mobil: 0664/5376729

presse@gmedia-service.at


Ort Zell am Ziller
Datum 27.06.2018
Urig, schwungvoll, bodenständig und mitreißend - das sind die Zillertaler Mander zu jeder Zeit!

Urig, schwungvoll, bodenständig und mitreißend - das sind die Zillertaler Mander zu jeder Zeit!

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Auch eine der erfolgreichsten Solokünstlerinnen Tirols sorgt am Samstag für Stimmung am Mander Fest: Hannah!

Auch eine der erfolgreichsten Solokünstlerinnen Tirols sorgt am Samstag für Stimmung am Mander Fest: Hannah!

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

In der „Triobesetzung“ werden die Tiroler Herzensbrecher gemeinsam mit Willi Kröll am Samstag auftreten.

In der „Triobesetzung“ werden die Tiroler Herzensbrecher gemeinsam mit Willi Kröll am Samstag auftreten.

Foto: beigestellt

Download

Heuer mit dabei: das Power-Quartett "Blechquetscher" wird das Zelt mit ihrer Musik zum Beben bringen!  Foto: Margarethe Kleemaier

Heuer mit dabei: das Power-Quartett "Blechquetscher" wird das Zelt mit ihrer Musik zum Beben bringen!

Foto: Margarethe Kleemaier

Download

Nach dem zwanzigsten Bühnenjubiläum im letzten Jahr, geben der „Rauthäusla“ und der „Saustuaner“ auch heuer wieder Vollgas auf der Bühne.

Nach dem zwanzigsten Bühnenjubiläum im letzten Jahr, geben der „Rauthäusla“ und der „Saustuaner“ auch heuer wieder Vollgas auf der Bühne.

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Auch heuer geht's wieder rund beim Zillertaler Mander Fest 2018!

Auch heuer geht's wieder rund beim Zillertaler Mander Fest 2018!

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

In einem Festzelt für tausende Personen werden die Zillertaler Mander mit ihren Fans feiern.

In einem Festzelt für tausende Personen werden die Zillertaler Mander mit ihren Fans feiern.

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Jeden Tag wartet ein neues Highlight. Doch eines kommt nie zu kurz: die Musik!

Jeden Tag wartet ein neues Highlight. Doch eines kommt nie zu kurz: die Musik!

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download