494 Schüler beim Tag der Offenen Betriebetüre in Ellmau

Am 18. Oktober öffneten 21 Ellmauer Unternehmen ihre Türen, um Schülern aus der Region an 23 Stationen einen Blick hinter die Berufskulissen zu ermöglichen. Knapp 500 Jugendliche folgten der Einladung der Kaiserwirtschaft Ellmau. Und so wurde ganz Ellmau neun Stunden lang zur Berufsmesse der anderen Art.

An die 500 Schüler auf Berufs-Entdeckungstour in Ellmau

1 Tag. 23 Stationen. 21 Ellmauer Unternehmen. Jeweils 45 Minuten Berufserlebnis. 

Am 18. Oktober öffnen 21 Ellmauer Betriebe aus den Bereichen Büro, Gastgewerbe, Handel und Handwerk ihre Türen für interessierte Jugendliche der Region. An insgesamt 23 Stationen wird den Schülern jeweils ein rund 45-minütiger Einblick in die Berufswelt ermöglicht. Den Jugendlichen soll dabei aufgezeigt werden, welche Möglichkeiten sich in Ellmau für sie bieten und was hinter den einzelnen Berufen und Unternehmen steckt. Der Tag der Offenen Betriebetüre in Ellmau ist eine Initiative der Kaiserwirtschaft Ellmau zur Stärkung des regionalen Arbeitsmarktes und der Region.

Aussichtsreicher Auftakt für den Landesfeuerwehrleistungsbewerb 2020 in Söll

Mit der Logopräsentation am Gipfel der Hohen Salve erfolgte der offizielle Startschuss für den 58. Landesfeuerwehrleistungsbewerb am 5. und 6. Juni 2020 in Söll. Über 3000 Teilnehmer und rund 2000 Zuseher werden Söll an diesen beiden Tagen in den Feuerwehrhotspot Tirols verwandeln. „Der Höhepunkt der 124-jährigen Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Söll“, wie Feuerwehrkommandant Anton Zott betont.

Innovation für Gäste und Einheimische im Ellmauer Das Kaiserblick

Seit Sommer 2019 hat das nunmehrige Vier-Sterne-Superior Hotel Das Kaiserblick wieder Tür und Tor für seine Gäste geöffnet. Neben dem Kategorie-Sprung in die österreichische Tophotellerie trumpft das familiengeführte Haus unter anderem mit noch mehr exklusiver Wellness, einem Infinity Sky Pool auf der Dachterrasse und einer hoteleigenen Autowaschanlage auf.

Foto: GPhoto/Florian Egger

23. Schützenregiments-treffen in Kaltenbach: Ein Fest der Gemeinschaft, Zugehörigkeit und Vielfalt

Genau 30 Jahre ist es her, dass die Schützenkompanie Ried-Kaltenbach ein Regimentstreffen arrangierte. Nun war es wieder soweit: das 23. Schützenregimentstreffen fand in der Zillertaler Gemeinde Kaltenbach statt. Mit vielen Highlights, Emotionen und Tradition.

Platzhirsch in Mayrhofen: Eröffnung des Spieth & Wensky Stores

Der erste Österreich Standort von Spieth & Wensky wurde am Mittwoch im Platzhirsch in Mayrhofen eröffnet. Viele Zillertaler Prominente feierten mit den Bauherren Vitus und David Amor sowie Matthäus Stangl von Spieth & Wensky die Einweihung des Hauses und die Standort-Eröffnung des bayrischen Trachtenherstellers.

Ein dreitägiges Fest für das lebendige Schützen-Brauchtum

Vom einzigartigen Tongemälde über bunte Trachtenreigen, musikalische Partyhighlights bis hin zu imposanten Defilierungen hunderter Schützen und Marketenderinnen. Das Schützen Regimentstreffen vom 23. bis zum 25. August verwandelt die beiden Zillertaler Gemeinden Ried und Kaltenbach in ein pochendes Schützenherz.

Emotionales Fantreffen der Haderlumpen

Die Zillertaler Haderlumpen stehen seit mehr als 32 Jahren gemeinsam auf der Bühne – in Originalbesetzung versteht sich. Peter, Reinhard und Vitus begeistern seit 1987 mit ihrer authentischen, mitreißenden Musik.

Marketenderinnen als lebendiges Netzwerk

Das diesjährige dritte Tiroler Marketenderinnen-Treffen am 24. August findet ganz im Zeichen der freundschaftlichen Vernetzung statt. „Wir wollen dieses Jahr ein länderübergreifendes Treffen in der Alpenregion schaffen, das den Erfahrungsaustausch von Werten und Traditionen unserer Kultur unterstreicht“, sagt Franziska Jenewein (BTSK).